Hear beauty. See beauty. Hide everything else.

Als Mike Fabricius die exklusiven Clic-Möbel entwarf, sagte er Folgendes:

„Die meisten Soundsysteme sind so konzipiert, dass sie Ihren Ohren und nicht Ihren Augen gefallen. Und diejenigen, die Ihr Auge erfreuen, haben Ihre Ohren oft ignoriert. Clic entstand aus der Idee, ein luxuriöses Möbelstück in hoher Qualität zu erstellen, welches verbirgt, was versteckt werden muss, und Musik und Klang mit einem klaren Sinn für Stil präsentiert. ”

Unnu stammt aus der Clic-Reihe. Die Idee hinter unnu war, eine neue Möbellinie mit vielen Funktionen von clic zu erstellen, jedoch zu einem anderen Preis und mit seinem eigenen Design und Ausdruck.

Om unnu

Mike entwarf die ersten unnu-Modelle im Jahr 2009 und 2010 waren die ersten unnu-Modelle für den Verkauf bereit.

Wir haben mit einem kleinen Sortiment mit nur 3 unnu Modellen gestartet. Seitdem ist unnu mit mehr Modellen, Tiefen und Funktionen gewachsen.

Die Möbel sollten viele sichtbare und versteckte Funktionen haben – genau wie die Clic-Reihe. Auf diese Weise überlassen wir es dem Einzelnen, zu entscheiden, was gezeigt und was versteckt werden soll.

Soundsysteme, Lautsprecher, Kabel, Software, Subwoofer, Spielekonsolen und alles, was Sie sonst noch verstecken möchten, sollten diese Möbel aufbewahren können, sodass Design und Klang den Raum dominieren können.

Quality

Die Möbel von unnu wurden von Mike Fabricius entworfen und in Dänemark hergestellt.

Die Möbel bestehen aus 16 mm lackiertem MDF, und jeder Raum in den unnu Möbelstücken ist mit 4 speziellen Metallwinkeln auf der Rückseite der Möbel ausgestattet.

Diese Konstruktion verleiht den unnu Möbeln große Stärke.

Alle unsere Produkte stammen aus Dänemark und wir sind stolz darauf, ein dänisches produzierendes Unternehmen zu sein.

Über Unnu